Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Die Landesregierung hat im Koalitionsvertrag den Ausbau der Internetversorgung an öffentlichen Plätzen und touristischen Orten mittels WLAN-Hotspots beschlossen. Demnach ist das Ziel, jedes mit Internet versorgte, öffentliche Gebäude in Rheinland-Pfalz mit einem freien WLAN-Zugang für die Öffentlichkeit auszustatten. So sollen zeitnah mindestens 1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 rheinlandpfälzischen Kommunen geschaffen werden.

Der Ausbau von WLAN-Hotspots wird mit 500 Euro je Antrag/Kommune gefördert. Förderberechtigt sind Ortsgemeinden, verbandsfreie Gemeinden und kreisfreie Städte. Zur Umsetzung des Ausbaus wurde europaweit ein WLAN-Rahmenvertrag ausgeschrieben. Der Rahmenvertrag bietet den bezugsberechtigten Stellen ein umfangreiches und rechtssicheres WLAN-Komplettpaket, sodass aufwendige Einzelausschreibungen entfallen. Das Basispaket bietet zudem alles, was für die Errichtung eines Hotspots benötigt wird. Durch den Rahmenvertrag erhält das Land und seine Kommunen wirtschaftlich attraktivere Preise gegenüber einer Einzelbeauftragung am Markt. Anbieter ist The Cloud Networks Germany GmbH.

Die Förderantragsstellung erfolgt über ein Online-Formular des Breitband-Kompetenzzentrums RLP. Der erste Förderaufruf im Jahr 2020 endet zum Stichtag 31. März 2020.

Weitere Informationen zum Förderprogramm und -verfahren erhalten Sie hier.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Laura Tiefenthal Bild2

 Laura Tiefenthal

 (Handelsfachwirtin)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 laura.tiefenthal@kreis-ak.de

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de