Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Welche digitalen Dienste und Lösungen helfen den Menschen in unserem Landkreis weiter? Mit einer Wettbewerbsteilnahme besteht für den Landkreis neben der Chance, als Modellregion bundesweit anerkannt zu werden und bei der Prozessgestaltung aktiv mitzuwirken, die Möglichkeit, das strategisch wichtige Thema Digitalisierung in der Region voranzutreiben und die vielen erfolgreichen Einzelaktivitäten in eine durchgängige und kohärente Digitalisierungsstrategie einzubetten.
Im ersten Schritt muss eine Interessensbekundung bis zum 28. Februar 2020 abgegeben werden.

Ausdrücklich benannt werden mögliche neue Problemlösungen in den Bereichen E-Mobilität, E-Learning und Bildung, Telemedizin oder der flexiblen, ortsunabhängigen Gestaltung der Arbeit. Dies sind Themenbereiche, in denen auch in unserem Landkreis Handlungsbedarfe bestehen. Der Landkreis bringt unterschiedlichste Erfahrungen und Kompetenzen in den Wettbewerb ein. Von der Regional- und Kreisentwicklung über die Wirtschaftsförderung bis zum LEADER-Regionalmanagement arbeiten Spezialisten in der Kreisverwaltung, die sich tagtäglich mit Fragestellungen der Zukunftsentwicklung beschäftigen.

Eine mindestens ebenso wichtige Rolle spielen aber auch die Kompetenzträger in unserer Region - denn das Feld der Digitalisierung wird in unserer Region auf vielen Ebenen und mit vielen Facetten bespielt.

Sie möchten sich mit einem Vorschlag beteiligen? Bringen Sie Ihre Ideen auf der eigens eingerichteten Webseite ein.

Projektideen können direkt hier eingereicht werden.

Sie haben Fragen zum Modellvorhaben Smarte LandRegionen?

Mehr Informationen zum Modellvorhaben gibt es im Internetauftritt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)
BMEL - die entsprechende Seite finden Sie hier oder bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
BLE - die entsprechende Seite finden Sie hier

Selbstverständlich stehen auch wir Ihnen bei Rückfragen zum Wettbewerbsbeitrag unserer Region zur Verfügung.

Ihr direkter Kontakt:
Tel.: 02681 81 2182
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Laura Tiefenthal Bild2

 Laura Tiefenthal

 (Handelsfachwirtin)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 laura.tiefenthal@kreis-ak.de

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de