Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz bietet seit 2011 eine Plattform zur Unterstützung bei der Umsetzung von innovativen Ideen. Als Ziel wird vor allem die Stärkung der Gründungskultur in Rheinland-Pfalz, aber auch der Kooperation zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Hochschulen verfolgt. Der Wettbewerb wird durch wechselnde Studiengruppen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Koblenz organisiert und ausgerichtet. Eine unabhängige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung  bewertet und prämiert die besten Ideen. Neben attraktiven Sach- und Geldpreisen haben Sie die Möglichkeit, an kostenlosen Workshops und Seminaren sowie persönlichen Beratungsgesprächen teilzunehmen. Zusätzlich wird die unentgeltliche Unterstützung bei der Businessplanerstellung angeboten.

Hier geht’s zum Erklärvideo!

Die wichtigsten Teilnahmebedingungen:

  • Ihr Wohn-, Arbeits-, Schul- oder Studienort muss sich in Rheinland-Pfalz befinden.
  • Ihre Idee ist eine Innovation, Weiterentwicklung oder ein Verbesserungsvorschlag in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld, die in der Art noch nicht vorhanden ist. Es kann sich um Produkte, Prozesse oder Geschäftsmodelle handeln.
  • Ihre Idee darf zu einem früheren Zeitpunkt in einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein.
  • Die Rechte an der Idee bleiben vollends bei den EinreicherInnen!

Anmelden können Sie sich bis zum 28. Februar 2022 über das Onlinebewerbungsformular.

Geben Sie dazu bitte unbedingt die PLZ und den Ort in den jeweiligen Eingabefeldern an!
Erst dann erscheint der Button „Zur Anmeldung“.

Beim Ausfüllen können Sie sich am vorgegebenen Musteranmeldebogen orientieren.

Der weitere Ablauf:

Ablauf Ideenwettbewerb RLP

Der Wettbewerb setzt sich insgesamt aus zwei Stufen, einem Regionalwettbewerb (Stufe 1) und einem  Landeswettbewerb (Stufe 2), zusammen. Sie nehmen als Preisträger der Stufe 1 automatisch am landesweiten Wettbewerb teil. 

Weitere Informationen sowie einen Überblick der ProjektunterstützerInnen und vergangener PreisträgerInnen erhalten Sie unter www.ideenwettbewerb-rlp.de.

Bei Fragen können Sie sich direkt an Projektleiter Herr Raphael Dupierry, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0261 - 95 28 121, wenden.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Müller

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.mueller@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de