Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Veranstaltungen

Zukunftsforum, Empfang der Wirtschaft & co.

ZUSAMMENKOMMEN UND ZUSAMMENFINDEN

Im Zuge unserer Projekte und Netzwerke führen wir regelmäßig Veranstaltungen durch und organisieren Netzwerktreffen. Hierzu zählen einerseits Informationsveranstaltungen zu aktuellen Themen, andererseits auch projektbezogene Treffen und Workshops.

Mehrmals jährlich laden wir zu den Zukunftsforen ein, bei denen ein aktuelles Thema im Mittelpunkt steht. Häufig werden hier auch "Best-Practice-Beispiele" aufgezeigt. Die Zukunftsforen finden in der Regel in einem Unternehmen im Kreis Altenkirchen statt. Dort besteht dann Gelegenheit zu einem Betriebsrundgang. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Zukunftsforen zurzeit als Online-Veranstaltung durchgeführt. Die Zukunftsforen sind branchenoffen. Teilnehmen können UnternehmerInnen, MitarbeiterInnen aus Betrieben und alle, die sich für das jeweilige Schwerpunkt-Thema interessieren. Die Teilnahme ist kostenlos.   Das aktuelle Thema der Veranstaltungsreihe Zukunftsforum ist Digitalisierung. Folgende Aspekte wurden bzw. werden in diesem aufgegriffen:
 

Zukunftsforum

Einmal jährlich findet der Empfang der Wirtschaft als größte Netzwerk-Veranstaltung der heimischen Wirtschaft statt. Der Empfang wird gemeinsam mit der IHK Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und den Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald durchgeführt. Gastgeber im Jahr 2019 war der Industriepark Etzbach. 

2020 konnte der Empfang der Wirtschaft aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten mal in seiner Geschichte nicht stattfinden. Corona-bedingt wird auch der Empfang der Wirtschaft 2021 leider ausfallen müssen.

 

Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels bieten wir bereits seit einigen Jahren erfolgreiche Formate wie die Metall-Erlebnistage oder den Workshop futureING an, um junge Menschen frühzeitig mit den regionalen Unternehmen in Kontakt zu bringen und sie für eine berufliche Zukunft in der Region zu begeistern.

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über anstehende interessante Veranstaltungen.


HIER FINDEN SIE AKTUELLE VERANSTALTUNGSHINWEISE

Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen dabei unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken zu mindern und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Wie das genau aussehen kann und welche Tools es gibt, darum geht es in einer kostenlosen Online-Veranstaltung, die die Energieagentur RLP gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der drei Landkreise AK, NR und WW am Mittwoch, den 17.08., anbietet. Referent ist Manuel Weber vom VDI Zentrum Ressourceneffizienz.

Vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftspolitischen Lage und den damit einhergehenden Problemen für Unternehmen im Hinblick auf die Energieversorgung möchten wir Sie auf mehrere kostenlose Online-Veranstaltungen hinweisen. Diese bietet die Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis an.

Vom 9. bis 11.09. dreht sich wieder alles um den "Schatz des Westerwalds". Veranstaltungsort der "Westerwälder Holztage" ist das Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend. BesucherInnen erwartet ein abwechslungsreiches Event rund um die Themen der Holz- und Forstwirtschaft.

Vor dem Hintergrund stark steigender Energiekosten und den ebenfalls steigenden Abgaben für CO2-Emissionen ist es gerade für Unternehmen wichtig, Energie und damit Kosten zu reduzieren. Die Energie-Experten Kai Dörnbach und Ralf Womelsdorf (Dörnbach Energie GmbH) werden in ihrem Online-Vortrag aufzeigen, wie Unternehmen schon mit relativ wenig Aufwand Energie und damit Kosten sparen können. Um Anmeldung bis Dienstag, den 17. Mai, wird gebeten.

Die Neue Kompetenz e.V. Altenkirchen bietet am Mittwoch, den 27. April, 17 bis 19 Uhr, eine kostenlose Online-Veranstaltung für KMU und Soloselbstständige zum Thema "Krisenmanagement" an. Es geht darum, wie sich Unternehmen auf Notfälle wie Unwetter, Computerprobleme, Unfälle vorbereiten können.

Ihre Ansprechpartner

Ottens Fides S

Fides Lang

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
fides.lang@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

 

jk

Jennifer Kothe

(Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

Tel. +49 (0)2681 81-3906
jennifer.kothe@kreis-ak.de