Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Seit über 13 Jahren ist das Unternehmen SvW Stahl- und Anlagenbau aus Betzdorf im Bereich Stahl- und Metallbau, Maschinenbau und Schweißkonstruktion sowie Rohrprodukte und Distanzhülsen tätig. SvW führt Stahl- und Metallbauarbeiten für öffentliche Auftraggeber, Architekten, Unternehmen und Privatkunden aus.

Die Firmengeschichte begann 2005 mit der Gründung einer Schlosserei in der ehemaligen Freusburger Mühle durch Sascha und Simone von Weschpfennig. Das Familienunternehmen entwickelte sich über die Jahre stets weiter, sodass 2014 dann der Umzug in den Gewerbepark Betzdorf folgte. Mit 20 Mitarbeitern, davon 2 Auszubildenden, und einem umfangreichen Maschinenpark steht das Unternehmen nun deutschlandweit seinen Kunden für individuelle Schweißarbeiten zur Verfügung.

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen war zu Besuch in den Räumlichkeiten von SvW, um unter anderem die neue Produktionshalle sowie die neue 2D/ 3D Plasmaschneidanlage zu besichtigen. Mit der neuen Produktionshalle steht dem Unternehmen nun eine Produktionsfläche von 1.500 m² zur Verfügung. Hier können nun komplette Schweißbaukomponenten inkl. Mechanischer Bearbeitung und bis zu einem Stückgewicht von 10 Tonnen hergestellt werden. „Aufgrund der hohen Auftragslage und des stetigen Firmenwachstums war die Vergrößerung der Produktionsfläche zwingend notwendig. Auch wenn wir uns aktuell noch in der Umzugsphase befinden, freuen wir uns, die neue Halle in diesem Monat offiziell einzuweihen“, erzählt Inhaberin Simone von Weschpfennig.

In dem Gespräch mit der Wirtschaftsförderung kam ebenfalls das Thema Fachkräfte zu tragen, denn die Suche nach Auszubildenden, besonders in der Fachrichtung Schweißtechnik, gestaltet sich auch für SvW schwieriger: „Viele Jugendliche haben immer noch eine zu negative Vorstellung von einigen Berufsbildern, die nicht mehr der Realität entsprechen. Hinzukommt, dass viele Schulabgänger der Meinung sind, ohne ein abgeschlossenes Studium am Arbeitsmarkt keine beruflichen Chancen zu haben.“

Aus diesem Grund möchte sich SvW Stahl- und Anlagebau auch aktiv an der Fachkräfteinitiative Kreis Altenkirchen beteiligen, um das oftmals schlechte Image der regionalen Unternehmen und die fehlende Berufstransparenz zu verbessern. Unabhängig davon ist das Unternehmen auch schon selber aktiv: So haben beispielsweise interessierte Schüler/innen die Möglichkeit, Ferienjobs oder Aushilfstätigkeiten bei dem Familienunternehmen durchzuführen, um nicht nur das Taschengeld aufzustocken, sondern auch um hinter die Kulissen eines Industriebetriebs zu schauen.

Kontakt:
Simone von Weschpfennig
Gewerbepark 8
57518 Betzdorf
Tel. 02741 936860
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie möchten ebenfalls Ihr Unternehmen in unserem Newsletter vorstellen und/oder haben eine interessante ,,Unternehmensgeschichte aus der Region''?
Dann melden Sie sich bei uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 02681- 81 39 07

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Laura Tiefenthal

 Laura Tiefenthal

 (Handelsfachwirtin)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 laura.tiefenthal@kreis-ak.de

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de