Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

„Sie leben – wir bauen“ – so lautet der Slogan der Bügler Bau GmbH aus Wehbach. Das Leistungsspektrum des Unternehmens, das rund 50 MitarbeiterInnen beschäftigt, umfasst u.a. den Neubau von Gewerbeobjekten, großen Mehrfamilien- und Privathäusern, An- und Umbauten, Altbausanierungen und Tiefbauarbeiten.

Die Zugangserleichterungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld werden für weitere drei Monate bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Dadurch ist weiterhin ein niedrigschwelliger Zugang zum Kurzarbeitergeld gewährleistet. Es reicht aus, wenn mindestens zehn Prozent der Beschäftigten von Arbeitsausfall betroffen sind.

Die DENEFF (Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V.) bietet Unternehmen kostenlose Online-Sprechstunden zum Thema "Energiesparen" an. Energieeffizienz-Expertinnen und -Experten erläutern darin Wege zur Identifikation, Planung und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen. Neben Fragen zum eigenen Fall werden dabei auch branchenübergreifende Herausforderungen und Möglichkeiten diskutiert. Im Oktober werden zwei Termine angeboten.

„Welche Möglichkeiten gibt es im Rahmen der Unternehmensnachfolge mit Pensionszusagen?“ Das ist das Thema des nächsten „Zukunftsforums“, zu der die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen herzlich für Dienstag, den 11.10., 9 Uhr, ins Kulturwerk nach Wissen einlädt. Sascha Richter (Richter Pension Consulting GmbH) stellt vor, wie Pensionszusagen funktionieren und welche Besonderheiten bei Unternehmensnachfolgen zu beachten sind. Um Anmeldung bis Mittwoch, 05.10., wird gebeten.

Selten waren die Herausforderungen für KMU so groß wie heute. Auf Einladung von Matthias Merzhäuser, regionaler Repräsentant des „Bundesverband mittelständische Wirtschaft – BVMW“, werden in Kürze zwei Bundestagsabgeordnete den UnternehmerInnen Rede und Antwort stehen. Weitere Abgeordnete der Regierungsfraktionen sind angefragt.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Hassel

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.hassel@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Lang

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.lang@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de