Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Die ROTH + WEBER GmbH (ROWE) mit Sitz in Niederdreisbach (Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf) ist weltweit der einzige Anbieter, der das gesamte Großformatportfolio, von Scannern über Drucker und Faltsysteme bis hin zur Schneidetechnik selbst entwickelt, herstellt und aus einer Hand anbietet. Die Systeme für Scannen, Drucken und Finishing sowie umfassende Software-Lösungen für den professionellen Dokumenten-Workflow sind optimal aufeinander abgestimmt.

Made in Germany.

Schon seit über 60 Jahren ist ROWE auf den Bereich Großformat spezialisiert. Die Exportquote des Familienunternehmens, das mittlerweile über 160 Mitarbeiter beschäftigt, ist mit 60% tendenziell steigend. Vertriebspartner vertreten das Unternehmen weltweit in 90 Ländern. Die Fertigung erfolgt zu 100 Prozent in Deutschland.

Auszeichnung als TOP 100-Innovator

Die Innovationskraft und die Innovationsgeschwindigkeit des Technologieführers sucht seinesgleichen. Allein von 2016 bis einschließlich 2018 erhielt ROWE vier nationale und zehn internationale Patente. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2017 zu den 100 innovativsten Firmen des deutschen Mittelstandes zählt und mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet wurde. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ein enormer technologischer Fortschritt im Großformatscannen gelang mit dem ROWE Scan 850i (siehe Abbildung unten). Der Scanner kann auch alte, eingerissene, stark zerknitterte und sogar gerollte Originale transportieren und digitalisieren.

ROWE PM ROWE Scan850i 1 ROWE web2

Ein weiteres Beispiel für die Innovationskraft von ROWE sind die ColorPress Serie (siehe Abbildung unten) und die VarioFold Compact, ein modulares Offlinefaltsystem, das sich um eine Onlinevariante ergänzen lässt. Zahlreiche Optionen machen es möglich, das Faltsystem bei Bedarf nachzurüsten und so mit den Anforderungen mitwachsen zu lassen. Die ColorPress Serie ist für höchste Druckvolumina konzipiert worden. Alle Ausdrucke sind qualitativ sehr hochwertig und selbst in Verbindung mit Normalpapier zu 100 Prozent dokumentenecht, UV-resistent und wasserfest. Die Druckkosten der ROWE ColorPress Serie sind ausgesprochen niedrig.

Zu den Kunden von ROWE gehören Reprographie-Dienstleister und international renommierte Unternehmen aus den Branchen Automotive, Maschinenbau, Energie und Engineering sowie die Öffentliche Verwaltung.

Umweltschutz und Automatisierung

Einen hohen Stellenwert für ROWE hat das Thema „Umweltschutz“. Die Produkte haben einen sehr niedrigen Energieverbrauch. Die Wiederverwertbarkeit der Hardware liegt bei bis zu 98%.

In die mehrfach ausgezeichnete Fertigung von ROWE wird kontinuierlich investiert, z. B. in die Automatisierung und eine digitale Vernetzung. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Zentrum für Forschung & Entwicklung, das 2015 erweitert wurde. Hier arbeiten die kreativen Köpfe von ROWE sicherlich schon an der nächsten Innovation.

Hier geht's zur Website von ROWE.

ROWE ColorPress front carbon 400dpi 4c unten links klein
Die ROWE ColorPress steht für hochwertigen Farbdruck, selbst in Verbindung mit Normalpapier.

TOP100 Award 2019

Das Bild zeigt:
Stephan Frisch (Leiter Forschung & Entwicklung), Ranga Yogeshwar (TOP 100-Mentor) und Johannes Roth (Geschäftsführer) (v.l.n.r.)

ROWE gehört nach 2017 erneut zu den 100 innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands und wurde am 28. Juni in Frankfurt/Main mit dem TOP 100–Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge ausgezeichnet. 

Ausschlaggebend für den außergewöhnlichen Erfolg in einem der renommiertesten Wettbewerbe Deutschlands ist die Produktentwicklung, mit der ROWE überzeugte.

TOP 100 ist der einzige Wettbewerb, der Innovationsmanagement auszeichnet und somit die wichtigste Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Laura Tiefenthal Bild2

 Laura Tiefenthal

 (Handelsfachwirtin)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 laura.tiefenthal@kreis-ak.de

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de