Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Bereits seit fünfzig Jahren steht die HORN Haustechnik GmbH für Handwerksqualität und innovative Lösungen in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima und Lüftung. Das in Eichelhardt (Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld) ansässige Unternehmen bietet Privatkunden, Gewerbebetrieben und der öffentlichen Hand ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Heizung, Sanitär, Klima und Lüftung.

Seit 50 Jahren mehr als Wasser, Wärme, Luft

„Wir bieten aber mehr als Wasser, Wärme, Luft“, betonen die Brüder Mathias und Markus Horn, die den Betrieb in zweiter Generation führen. Ihr Vater Gerhard hatte 1970 das Unternehmen gegründet.

„Wir sind ein Handwerksbetrieb mit Ingenieurwissen und eigener Planungsgruppe, zu der u.a. Techniker und technische Zeichner gehören, erklärt Markus Horn. Daher kann das Familienunternehmen Haustechnik vom Einfamilienhaus bis zum Großprojekt mit anspruchsvollen Anlagen für Industrie, Gewerbe und öffentliche Auftraggeber umsetzen. Ob Brennstoffzelle oder komplexe Sanitär- u. Lüftungsanlagen – das Portfolio der HORN Haustechnik GmbH ist umfangreich und findet sich u.a. in Büroräumen, Schulen, Altenheimen, Universitätsgebäuden, Schwimmbädern und Hotels.

Das Unternehmen hat beispielsweise die Kältetechnik für Server- und Büroräume am Flughafen Köln-Bonn und die Heizzentrale eines großen Universitätsgebäudes in Bonn installiert sowie die Sanitäranlagen im Hauptgebäude der Universität Köln komplett erneuert. In der Thermen- und Badewelt Euskirchen war der Betrieb für die Heizungs- und Dampfanlagen verantwortlich, im Ärztehaus Altenkirchen für die komplette Haustechnik. Im Auftrag namhafter Modul- u. Systembauhersteller aus dem Kreis Altenkirchen ist das Unternehmen auch bundesweit unterwegs.

1

Foto: Ausschnitt einer Heizzentrale eines großen Universitätsgebäudes in Bonn.


Individuelle Lösungen für jeden Kunden

Eine immer größere Rolle spielen regenerative Energien. Die HORN Haustechnik GmbH installiert z.B. Brennstoffzellen, Solar, Pellet-Systeme und Wärmepumpen und hat auch am Projekt für die regenerative Wärmeversorgung des Nahwärmeverbundes Glockenspitze in Altenkirchen mitgewirkt.

Das Familienunternehmen legt besonderen Wert auf die Qualität in Planung und Ausführung, damit die Kunden zufrieden sind, unabhängig davon, ob es sich um Privatkunden oder um einen Generalunternehmer handelt.

Ausbildung mit Perspektive

Zum Team von HORN Haustechnik gehören über 40 MitarbeiterInnen, viele davon sind schon seit vielen Jahren im Betrieb tätig. „Uns ist ein kooperativer Führungsstil und ein angenehmes Arbeitsklima wichtig“, stellen Mathias und Markus Horn fest. Auch das Thema „Ausbildung“ hat für die beiden einen hohen Stellenwert. Möglich ist eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker/in, zum Technischen Zeichner oder zum Bürokaufmann (-frau). „Wir bilden ausschließlich für den eigenen Bedarf aus“, erklären die Brüder. „Schließlich möchten wir die Zukunft unseres Unternehmens sichern.“

Mehr über HORN Haustechnik erfahren Sie unter: www.horn-haustechnik.de

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Anna Lena Born

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 anna-lena.born@kreis-ak.de