Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Mit dem Programm "Regionalförderung Fördergebiet Gemeinschaftsaufgabe" startet eine neue Förderung im Kreis Altenkirchen, die sich in erster Linie an überregional tätige, gewerbliche Produktionsbetriebe sowie bestimmte Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe richtet. Gefördert werden insbesondere Anschaffungen neuer Maschinen und die Erweiterung bzw. der Neubau einer Betriebsstätte. Eine der Förder-Voraussetzungen ist die Schaffung von Arbeitsplätzen (Steigerung um 10%).

Da der Kreis Altenkirchen als Fördergebiet "D" eingestuft wurde, gilt für kleine Unternehmen (bis zu 50 MitarbeiterInnen) ein Fördersatz von 20% der förderfähigen Kosten (Zuschuss), für mittlere Unternehmen (mehr als 50 MitarbeiterInnen) 10%. Kleine Unternehmen müssen mindestens 100.000,- , mittlere Unternehmen mindestens 200.000,- investieren.

Wie bei allen Förderungen gilt auch hier, dass vor der Antragstellung nicht mit dem Vorhaben begonnen werden darf.

Informationen zu dem Programm finden Sie hier

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an die Wirtschaftsförderung wenden:

Iris Scharenberg-Henrich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02681 81 3909

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Hassel

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.hassel@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de