Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Digitalisierung

Potenziale für den Mittelstand

Vernetzte Wertschöpfung

Vernetzung ist ein universelles Konzept – Menschen, Computer, Daten: all diese Systeme können sich untereinander verbinden, um Synergien freizusetzen. Im aktuellen Themenheft von Mittelstand-Digital werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie Vernetzung Betriebe bei der Materialbeschaffung, in der Fertigung oder bei der Qualitätskontrolle unterstützen und Prozesse effizienter gestalten kann.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Künstliche Intelligenz im Mittelstand

Bei Distribution und Logistik, dem Kundenservice sowie in Produktinnovationen werden die größten Chancen eines KI-Einsatzes im Mittelstand gesehen: Dies ist ein Ergebnis der Kurzstudie „KI im Mittelstand – Relevanz, Anwendungen, Transfer“, für die rund 50 KI-Experten von der Mittelstand-Digital-Begleitforschung befragt wurden. Die Publikation soll dazu beitragen, den Begriff KI zu entmystifizieren: KI ist weder Science-Fiction noch ein Allheilmittel für den Mittelstand.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zur Digitalisierung im Mittelstand finden Sie hier.

 

 

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de