Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Unternehmensvorstellung

Erfolgsgeschichten aus der Region

Im Februar 2017 erfolgte die Markteinführung des Wallpen E1 Druckers, der erste deutsche Wanddrucker mit patentiertem Vertikaldruckverfahren. Andreas Schmidt, Geschäftsführer von Wallpen GmbH aus Wissen, machte aus seiner anfänglichen Idee Realität und wurde nun sogar mit der Sonderprämie ,,Mit Innovationen neue Märkte erschließen‘‘ von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Der Wallpen E1-Printer bedruckt Innen- und Außenwände aus den unterschiedlichsten Materialien, darunter Metall, Putz, Glas, Tapeten, Latex, Kunststoff, Fliesen oder Holz, mit beliebigen Motiven. Dabei ist die verwendete Farbe bzw. der Kunststoff nicht nur UV beständig, sondern auch direkt nach dem Auftrage wischfest und abwaschbar. Der patentierte Vertikaldrucker gleicht Unebenheiten auf der Wand mithilfe von moderner Lasertechnik aus und ist bequem über eine App zu steuern. Wände von bis zu vier Meter Höhe und individueller Breite können so farbig gestaltet werden und sorgen für grafische Hingucker.

Seit Februar 2017 ist der Drucker nun offiziell auf dem Markt erhältlich, doch die eigentliche Geschichte von Andreas Schmidt begann bereits im Januar 2015 mit der Idee eines vertikalen Wanddruckers:
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit importierten Druckern aus China entschloss er sich recht schnell, einen eigenen Wanddrucker zu bauen, der den deutschen Qualitätsanforderungen und Standards entspricht. Mehrere Monate verbrachte er damit, geeignete Lieferanten zu suchen und seine Erfindung weiterzuentwickeln. Im Februar 2016 erfolgte dann der nächste Meilenstein seiner Geschichte: die offizielle Anmeldung von 15 Patenten.
Das Unternehmen wuchs um zwei weitere Mitarbeiter, die Andreas Schmidt und seine Arbeit optimal ergänzten, sodass im Juni 2016 der erste erfolgreiche Wanddruck mittels Ihres Wallpen E1 erfolgte. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits viele Interessenten auf das Start-up-Unternehmen aus Wissen aufmerksam geworden, die dem Verkaufsstart des Druckers entgegenfieberten. Seit Februar 2017 ist der Wallpen E1 nun offiziell am Markt erhältlich und begeisterte bereits erste Vertriebspartner aus der Niederlande, Australien und Südafrika mit brillanten Druckergebnissen.

Andreas Schmidt, Geschäftsführer von Wallpen GmbH, mit zwei grafischen Beispielen seines Wallpen E1 Druckers.

 

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen besuchte Andreas Schmidt in seinen Räumlichkeiten in Wissen, um mehr über das regionale Start-up-Unternehmen zu erfahren. ,,Wir haben von Anfang an hohe Anforderungen an unser Produkt gestellt. Der Drucker sollte stabil und gut zu bedienen sein, von einer Person transportier- und montierbar, leicht zu steuern, von hoher Wertigkeit sein und dabei ein Druckergebnis liefern, das Farbqualität und Bestand hat‘‘, erzählt Andreas Schmidt, Geschäftsführer von Wallpen GmbH.

Tim Kraft, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, konnte sich einen eigenen Eindruck über das neuartige Druckverfahren und das Unternehmen verschaffen. ,,Wir freuen uns natürlich, dass aus unserer Region eine Weltmarktneuheit stammt, die internationale Kunden begeistert. Es ist beeindruckend, wie präzise und mit welcher Qualität der Drucker arbeitet. Wir durften sogar unser Logo auf der Wand verewigen‘‘, kommentiert Tim Kraft. Die Wirtschaftsförderung unterstützt das junge Unternehmen bei Fragen zu Finanzierung durch Fördermittel, der Suche nach neuen Räumlichkeiten und der Erschließung von neuen Netzwerken.

15 eigene Patente und fast 100 Prozent deutsche Bauteile machen den Wanddrucker von Wallpen GmbH zu einem Weltmarktführer in Qualität und Technik. Zu den Kunden des Unternehmens zählen nicht nur Unternehmer, sondern auch öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser, Arztpraxen und Altenheime, die von den abwaschbaren Hinguckern Gebrauch machen.

Link: https://www.youtube.com

Kontakt:
Wallpen GmbH
Waldweg 14, 57537 Wissen

Tel.: 02742- 702 76-0
Fax: 02742- 702 76-99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de