Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Unternehmensvorstellung

Erfolgsgeschichten aus der Region

Seit der Gründung im Jahr 1949 befindet sich der Hauptstandort der WERIT Kunststoffwerke W. Schneider GmbH & Co.KG im rheinland-pfälzischen Altenkirchen, mitten im schönen Westerwald. Die Wirtschaftsregion zwischen den Ballungsräumen Rhein/Ruhr und Rhein/Main bietet ein ebenso großes wie interessantes Einzugsgebiet und spannende Möglichkeiten für das Produktportfolio.

Am internationalen Markt mit regionalen Wurzeln

Das Unternehmen blickt auf eine nun 70jährige Erfolgsgeschichte zurück. Was mit Einzelprodukten für die Elektroindustrie begann, hat mit den Jahren und der wachsenden Erfahrung ganze Produktgruppen hervorgebracht.werit altenkirchen

Heute produziert das Unternehmen in Serie und hat eigene Produktsparten entwickelt. Hauptsächlich fokussiert sich WERIT auf drei Geschäftsfelder: Industrieverpackung mit den Produktgruppen IBC, Industrietanks, Mehrweg- und Transportverpackungen, Kunststoffpaletten sowie Kanistern, Haustechnik mit Heizöltanks und Produkten aus dem Elektro- und Sanitärbereich, Spezialprodukte wie beispielsweise Schrauben und Muttern oder Haus- und Gartenartikel.

Grundsätzlich erhalten Kunden sehr individuelle Ideen und Konzepte. Zum Kundenstamm zählen sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Spezialisiert hat sich WERIT mit seinen Lösungen für Verpackung, Transport und Lagerung allerdings schon früh auf die Getränke-, Lebensmittel- und Nahrungsindustrie, auf die Automobilindustrie und deren Zulieferer, sowie die Chemie-, Pharma- und Kosmetikbranche. Auch die Bereiche Tiernahrung, Verpackung, Logistik und Handel spielen eine Rolle.

Zum Produktangebot gehören neben den unterschiedlichen Mehrweg-Transport-Verpackungen (Stapelkästen, Euroboxen mit Deckel) auch Industriepaletten sowie spezielle H1 Paletten, Industrie- und Heizöltanks, Regenwassertonnen und IBC Wassertanks nebst Zubehör. Außerdem ergänzen Auffangwannen, Schwallwasser-, und andere Kunststoffbehälter das Sortiment, das für branchenübergreifende Kernanforderungen ebenso geeignet ist wie für den spezifischen Bedarf.werit prpduktion

Inzwischen beschäftigt das Unternehmen mehr als 600 Mitarbeiter an zehn verschiedenen Fertigungs- und Vertriebsstandorten in ganz Europa. Darunter befinden sich drei Werke in Deutschland und zusätzliche Niederlassungen in Österreich, in der Schweiz, der Ukraine, Frankreich, Spanien, Polen und Tschechien.

„Innovation statt Stillstand“

So lautet das ebenso einfache wie effiziente Credo des Unternehmens. Die ständige Weiterentwicklung der Produkte und Technologien garantiert nicht nur eine nachhaltige Kundenzufriedenheit, sondern auch die Fähigkeit, sich am gesättigten Markt dauerhaft durchzusetzen. In diesem Sinne sind eine immer wieder verbesserte Spitzenqualität und die gesteigerte Produktivität fundamental. Aus diesem Grund legt das Unternehmen großen Wert auf die regelmäßige Erweiterung des umfangreichen Maschinenparks. Seit 2014 sind Prozesse und Erzeugnisse der in Deutschland angesiedelten Standorte Energiemanagementsystem ISO 50001 zertifiziert.

Zusätzlich steht die ressourcenschonende Wiederverwertung im Zentrum der unternehmerischen Bemühungen. WERIT arbeitet ständig an neuen und intelligenten Lösungen für Verpackungssysteme, deren Rückholung und ihrer umweltschonenden Wiederverwertung. Damit bekommen Verpackungs-systeme nicht nur einen besonders wirtschaftlichen Mehrwert, sondern schneiden auch in ihrer Ökobilanz überdurchschnittlich ab. Zusätzlich erhalten Kunden mit der kostenlosen Rücknahme von Containern ein Höchstmaß an zusätzlichem Service.

Starke Partnerschaften

Getrieben vom Grundgedanken der Qualität und Zuverlässigkeit spielen starke Partnerschaften in sämtlichen Bereichen eine Schlüsselrolle. WERIT setzt hier vor allem auf die langfristige Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern und den Zulieferern in der Produkt- und Verfahrensinnovation sowie den andauernden Kooperationen in der Logistik.

werit sauberraum

 

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de