Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Unternehmensvorstellung

Erfolgsgeschichten aus der Region

WISSEN. Was haben das Fußballstadion Tivoli in Aachen, das Tuchmuseum in Euskirchen, das Fashion Outlet in Montabaur und der Bahnhof Wissen gemeinsam? Alle vier Schauplätze stehen für erfolgreich abgeschlossene Projekte der Stahlbau Buchen GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Wissen. Gegründet wurde der Spezialist für Stahlbau bereits 1903 und stand in der Region ursprünglich für Schmiede- und Schlosserarbeiten aller Art sowie den Verkauf und Service von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten. Mit dem Verkauf der Sparte Landtechnik Anfang 2011 wurde die Produktpalette Stahlbau auf den heutigen Stand erweitert und ausgebaut. Obwohl im Westerwald zu Hause, agiert das heimische Metallbauunternehmen auch überregional.

„Wir machen Ihre Projekte zu einem Meisterwerk“

In den vier Produktsparten Stahlkonstruktion, Stahlgeländer, Lärmschutz und Brückenausstattung bietet die Firma von der Planung bis zur Ausführung Kunden ihre Kompetenz und Leistung an.

 

FOC Montabaur

Bau Stahlbetonbrücke und Aufzugschacht für das FOC Montabaur (Foto: Stahlbau Buchen).


Die Stahlkonstruktionen der Firma, wie der Treppen-, Brücken- und Bühnenbau, sind nicht nur in der Region, sondern auch über deren Grenzen hinaus vielfach zu finden. Zum weiteren Portfolio gehören Bausanierungen, Kranbau und zertifizierte Tragwerkskonstruktionen wie z.B. Vordächer von Industriehallen oder Stahlplattformen.

Eventuell sind Sie im Alltag bereits  „über“ eines der Projekte gelaufen oder haben es von weitem schon mal gesehen? Finden Sie es hier heraus.

Auch hochwertige Stahlgeländer werden von der Firma Buchen, auf Wunsch in technischer Sonderausführung, gefertigt. Dabei sind der Kreativität und modernen Designs keine Grenzen gesetzt. So stellte die Firma das Stahlgeländer samt Edelstahlnetz und Holzhandlauf für die Fußgängerbrücke der Universität Marburg her. Und das Fußballstadion Tivoli in Aachen erhielt eine S-Bogen Hängebrücke inklusive Sondergeländer.

 

Geländer Uni Marburg

Fußgängerbrücke der Universität Marburg (Foto: Stahlbau Buchen).

 

Für die Deutsche Bahn AG fertigt der zertifizierte Schweiß-Fachbetrieb Lärmschutzwände und –pfosten an. Die Fertigung von Pfeiler- und Überbauausstattungen, Vogeleinflugschutzvorrichtungen, sowie Geländerverankerungen nach aktuellen und zugelassenen Richtzeichnungen, runden die vierte Produktsparte Brückenausstattungen ab.

 

S Bogenbrücke Fußballstadion Aachen

Hängebrücke am Fußballstation Tivoli in Aachen (Foto: Stahlbau Buchen).

Beim Projekt Schöllersheide in Mettmann kommen beinahe alle vier Produktsparten auf einmal zum Zug. Dort wird von der Firma Buchen eine 47 Tonnen schwere Stahlbrücke mit Berührungsschutz, GFK-Belag und Geländern gebaut. GFK steht dabei für "glasfaserverstärkter Kunststoff" und bietet als Vorteil gegenüber z.B. Holzbelägen ein geringeres Gewicht und eine höhere Witterungsbeständigkeit.

 

Projekt Schöllersheide S

Projekt Schöllersheide in Mettmann (Foto: Stahlbau Buchen).

Auf einer Produktionsfläche von 1.150 m², verteilt über mehrere Produktionshallen, fertigt das Unternehmen unter Einsatz von Kranbahnen und vollautomatischen CNC-Sägen die Produkte an. Die Firma setzt auf die eigenen erfahrenen und gut ausgebildeten MitarbeiterInnen. Dabei wird besonders die Qualität und Präzision der Projekte und Produkte hervorgehoben, die  „[…] nur durch die Menschen gewährleistet werden, die täglich für uns Ihr Bestes geben.“

Wir wollten wissen

 

…wofür steht die Stahlbau Buchen GmbH & Co. KG in drei Worten?

„Kontinuität – Tradition – Innovativität“

 

 

Weitere Informationen und spannende Projekte der Stahlbau Buchen GmbH & Co. KG finden Sie hier: https://www.stahlbaubuchen.de/

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Anna Lena Born

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 anna-lena.born@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de