Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Unternehmensvorstellung

Erfolgsgeschichten aus der Region

 

WISSEN. Die Firma CAMForm Werkzeug- und Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wissen bietet ein breites Spektrum an Leistungen in den Bereichen Werkzeug- und Formenbau, CNC Bearbeitung (Tieflochbohren, Rund- und Flachschleifen, Fräsen/Bohren, Erodieren) sowie dem Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau. Mit mehr als 35 Jahren Berufserfahrung führt Geschäftsführer und Firmengründer Frank Knobe seit 2009 die CAMForm Werkzeug- und Maschinenbau GmbH. Die nach Aussage der eigenen Kunden „kleine aber feine Produktionswerkstatt“ liegt am Rande der Stadt Wissen. Mit der Ausbildung zum Werkzeugmacher und anschließendem Meister stellte Frank Knobe bereits 1984 die Weichen für das heute erfolgreiche Maschinen- und Werkzeugbauunternehmen.

Unternehmen

Die CAMForm GmbH am Unternehmensstandort in Wissen.

Zum täglichen Geschäft der Firma gehört die Lohnfertigung von Einzel- und Serienteilen auf 3 und 5 Achs-Werkzeugmaschinen mit CNC-Steuerung, die extern über ein CAD/CAM System verwaltet und programmiert werden. Mithilfe der Maschinensteuerung und unter der Verwendung modernster Schneidstoffe werden diese Teile kundenindividuell in Form (nach Zeichnung bzw. 3D-Datensatz) gebracht. Die im Betrieb eingesetzte 3D-Messtechnik macht es möglich, dass Werkstücke auf der Maschine vermessen und die gewonnen Daten digital erfasst werden. Dies spart Zeit und gibt sowohl den MitarbeiterInnen als auch den Kunden eine gewisse Sicherheit im Produktionsprozess.

„Neben der Fertigung von Einzel- und Serienteilen sowie Stanz-, Folgeverbund- und Spritzgießwerkzeugen, produzieren wir auch Einzelarbeitsplatzvorrichtungen und Sondermaschinen für Endkunden aus dem Bereich Elektronik und Automotive“, so Geschäftsführer Herr Knobe.

 

IMG 1570 klein 

Steuerhebel

Die vielseitige betriebseigene Fertigung wird durch extern ausgelagerte Konstruktions-und Entwicklungsdienstleistungen ergänzt. Seit 2018 wurde die Produktion von Nichteisen-Metallen, kurz NE-Metalle, einschließlich der Bearbeitung und Herstellung von Formen, Modellen und Werkzeugen im Betrieb ausgebaut. Im Rahmen dessen wurden eine neue 4 Achsen CNC-Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen angeschafft.

Die neue Technik dient der weiteren Spezialisierung und Entwicklung neuer anspruchsvoller Produkte und ist zur Erfüllung der gestellten und geforderten Normen im Werkzeug- und Maschinenbau unerlässlich. Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Fonds für regionale Entwicklung sowie dem Land Rheinland-Pfalz gefördert (EFRE-Investitionen).

 

PIC 0557

Sonderbauteil aus Titan

 

Die Firma CAMForm entwickelt sich stets weiter und ist seit der Gründung zu einem leistungsstarken Team aus Facharbeitern, angelernten Fachkräften und Auszubildenden gewachsen. Nicht umsonst lautet der Leitspruch des Unternehmens: „Zeit vergeht – Qualität bleibt“. Damit ist die Firma gut aufgestellt, um den eigenen festgesetzten Anspruch, schnell und flexibel auf individuelle Kundenanforderungen einzugehen, halten zu können.

„Besonders die kurzen Kommunikationswege, direkte Nähe und individuelle Betreuung der Kunden machen den Erfolg unserer Firma aus“, sagt Herr Knobe. „Doch wir möchten nicht nur zu den eigenen Kunden einen guten Draht haben. Die Vernetzung und der Austausch mit den Unternehmen in unserer Region stellt für mich einen wichtigen und entscheidenden Erfolgsfaktor für die zukünftige Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Westerwald dar.“

 

IMG 2742 klein

Elektrodenarme aus hochfestem Aluminium

Wir wollten wissen 

 

wofür steht die CAMForm GmbH in drei Worten?

„Direkt – Nah – Innovativ“

 

 

Mehr über die CAMForm GmbH erfahren sie hier: https://camform.de/

Fotonachweis/ alle Fotos: CAMForm Werkzeug- und Maschinenbau GmbH

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de