Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Fachkräfteentwicklung

Für eine starke Wirtschaft

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

Das Vereinigte Königreich ist ein bedeutender Partner der rheinland-pfälzischen Wirtschaft. Im Jahr 2019 war das Land der drittwichtigste ausländische Absatzmarkt für hiesige Unternehmen. Unternehmen haben nach Ablauf der Übergangsphase am 31.12.2020 einiges zu beachten. Dazu informieren die IHKs.

Das Unternehmen Plan-Finder aus Wölmersen ist auf 3D-Drucktechnik spezialisiert. Filigrane Bauteile sind dabei ebenso das Ergebnis wie Schmuckstücke aus Gold. In Birnbach entsteht eine neue Betriebsstätte, bei der verstärkt auf Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit geachtet wird.

Mit dem Jahreswechsel enden die Aufbewahrungsfristen einiger Dokumente. Unternehmer müssen z.B. Bilanzen zehn Jahre aufbewahren, Geschäftskorrespondenz nur sechs Jahre lang. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

In den kommenden Wochen werden wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen angeboten. Die Wirtschaftsförderung informiert Sie kompakt und unverbindlich über die bevorstehendenTermine. Dabei handelt es sich aufgrund der Corona-Situation ausschließlich um Online-Seminare.

Vor einigen Wochen besuchten Landrat Dr. Peter Enders, Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen, Wolfgang Schneider, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf, und Friedewalds Ortsbürgermeister Karl-Heinz Buhl das Unternehmen Bartolosch. Hier sprachen sie mit den Geschäftsführern Patric Meeth und Christoph Gerigk.

Ihre Ansprechpartner

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de

Jennifer Kothe

(Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

Tel. +49 (0)2681 81-3906
jennifer.kothe@kreis-ak.de