Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt technologieorientierte Beratungen, den Aufbau von Qualitäts- und Innovationsmanagementsystemen, Begutachtungen und Datenbankrecherchen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). In begrenztem Umfang wird auch die Beratung zur Einführung spezieller EDV/Informationstechnik gefördert. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen den Zugang zu neuesten wissenschaftlichen, technologischen und organisatorischen Erkenntnissen zu vermitteln.

Tickt die viel beschriebene Generation der zwischen 1980 und 1995 geborenen wirklich so, wie oftmals dargestellt? Bevorzugen die jungen Menschen Freizeit statt Karriere oder sind sie gar „arbeitsscheu“? Wer verschiedene Studien zum Thema liest, bekommt ein differenzierteres Bild und sieht, dass Arbeitnehmer aller Altersstufen sich mehr Gestaltungsspielraum wünschen.

Ist die Integration von Elektrofahrzeugen in Ihrem Fuhrpark bereits heute von Nutzen? Welche Möglichkeiten habe ich im Bezug auf die Anschaffung von Elektroautos? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Workshop ,,Grundlagen des betrieblichen und kommunalen Mobilitätsmanagement‘‘ am 4. September in Montabaur von Fachexperten diskutiert und thematisiert.

Zukünftige Auszubildende direkt ansprechen und für das eigene Unternehmen gewinnen: Das ist eines der Ziele unser geplanten Fachkräfteinitiative Kreis Altenkirchen. Bei der großen Befragung der Schüler/innen erhielten wir 1300 Rückmeldungen der Zielgruppe. Facebook wird eines der Instrumente sein, die im Rahmen der Fachkräfteinitiative Verwendung findet.

Unternehmen aus dem Kreis Altenkirchen haben ab jetzt die Möglichkeit, sich im Bereich Technologie gezielt beraten zu lassen. In Zusammenarbeit mit dem Technologie-Institut für Metall & Engineering GmbH (TIME) bietet die Wirtschaftsförderung Technologiebesuche für die regionalen Unternehmen an. Die Unternehmen können so fachspezifische Fragen direkt vor Ort an die Ansprechpartner richten und eventuelle Optimierungspotenziale in Verbindung mit Förderprogrammen kombinieren.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Laura Tiefenthal Bild2

 Laura Tiefenthal

 (Handelsfachwirtin)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 laura.tiefenthal@kreis-ak.de

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de