Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die stark von der Corona-Krise betroffen waren und weiterhin ausbilden, können ab sofort bei der Bundesagentur für Arbeit eine Ausbildungsprämie beantragen. Als KMU gelten Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten.

Aus den jüngsten Presseberichten der Deutschen Telekom lässt sich bereits herauslesen, dass sich in Sachen Mobilfunkausbau auch im Landkreis Altenkirchen einiges tut. Dies beruht nicht zuletzt auf einem umfassenden Maßnahmenpaket der Bundesregierung mit dem Ziel, die Funklöcher in Deutschland möglichst zeitnah zu schließen.

In wenigen Wochen werden auch im Kreis Altenkirchen Schutzmasken produziert. Bei der EPG-Pausa GmbH mit Sitz in Eichelhardt laufen seit einigen Wochen die Vorbereitungen für die Produktion von Mund-Nase-Schutzmasken.

Landrat Dr. Enders besuchte den Modulbau-Spezialisten ALHO in Friesenhagen. Die ALHO-Gruppe ist mit über 1.100 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einer der Marktführer im seriellen Bauen. Sie betreibt Werke an fünf Standorten in Deutschland, der Schweiz und in Frankreich, sowie fünfzehn Vertriebsstandorte im In- und Ausland.

Derzeit gibt es ein interessantes Mietobjekt in der Jungenthaler Straße in Kirchen zu vermieten. Für die Halle gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk  

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Naomi Becker

 Naomi Becker

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 naomi.becker@kreis-ak.de

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de