Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

An dieser Stelle möchten wir Sie auf interessante Webinare in den kommenden Wochen hinweisen. Die Themen-Palette reicht von der Forschungszulage bis hin zu Arbeitsrecht. Die Webinare sind kostenlos. Außerdem findet im Februar wieder ein Netzwerktreffen der Wäller Unternehmerinnen statt.

Unter dem Titel „Retrofit & Shopfloor Management in KMU - Wie Digitalisierung Energie- und Produktionskosten senkt“ widmet sich das nächste Zukunftsforum der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen dem Thema „Digitalisierung in KMU“. Das Forum findet am Donnerstag, den 02. Februar, 17 Uhr, bei der Köhler GmbH in Alsdorf statt und ist für interessierte Teilnehmer aller Branchen offen und kostenlos.

Gute Nachrichten für die Region Altenkirchen – Westerwald: eine Fördersumme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in Höhe von 2,44 Mio. Euro wird für das Transformations-netzwerk TraForce in die Region fließen. Das Netzwerk hat die Aufgabe, die Transformation der regionalen Zulieferbetriebe in der Automobilbranche zu begleiten und die Region zukunftsfähig zu machen. Die Verantwortlichen stellten nun das Projekt der Presse vor.

Für Unternehmen mit einem jährlichen Gasverbrauch von max. 1.500 Megawattstunden übernimmt der Staat den Dezemberabschlag. Ab 2023 bis April 2024 gilt eine Gas- und Strompreisbremse (Preisdeckelung). Für KMU gilt dann für 80% ihres bisheringen Verbrauchs ein Gas-Bruttopreis von 12 Cent pro Kilowattstunde und für Strom von 40 Cent pro Kilowattstunde.

Zum 01.01.2023 treten zahlreiche Gesetzesänderungen in Kraft, ob für Steuerzahler, Verbraucher oder Unternehmen. Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kommt, und die Mindestausbildungsvergütung steigt. Einige Gesetze wie das "Whistleblower"-Gesetz gelten erst ab einer bestimmten Unternehmensgröße.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Hassel

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.hassel@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Lang

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.lang@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de