Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

Wenn im privaten Umfeld plötzlich ein Angehöriger pflegebedürftig wird, ändert sich das komplette Leben. Neben einer Vielzahl an Fragen, stehen Beschäftigte dann vor der herausfordernden Aufgabe, Beruf und Pflege miteinander zu vereinbaren. Genau an dieser Stelle setzt der betriebliche Pflegelotse an.

Steigen die Temperaturen, erschwert das das Arbeiten. Gerade wenn technische Geräte im Einsatz sind und insbesondere wenn draußen gearbeitet werden muss, wird die Arbeit unerträglich. Welche Pflichten bzw. Möglichkeiten haben hier die Arbeitgeber? Darüber informiert das Unternehmer-Magazin impulse.

Einen Metall- oder Elektroberuf praktisch kennenlernen und dabei hinter die Kulissen eines Unternehmens schauen, genau das erwartet die Schülerinnen und Schüler bei den Metall-Erlebnistagen der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen. Mitte Juli war es nach zweijähriger (Corona-)Pause endlich wieder soweit: Schülergruppen der August-Sander-Schule Altenkirchen und der IGS Betzdorf-Kirchen besuchten die Karl Georg GmbH (Ingelbach) und die Federal-Mogul Sealing Systems GmbH (Herdorf).

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT vernetzt bundesweit die regionale Wirtschaft mit den dort ansässigen Unternehmen und begleitet diese Kooperationen. Jährlich werden Preise für erfolgreiche Kooperationen oder Tätigkeiten verliehen, die junge Menschen bei der Zukunftsplanung unterstützen. Bewerbungsfrist ist der 15. August.

In Coworking Spaces treffen sich Freiberufler, kleinere Start-ups, Menschen, die mal raus wollen aus dem Homeoffice, oder andere "digitale Nomaden" in meist größeren, verhältnismäßig offenen Räumen. Im besten Fall entstehen beim Austausch Synergie-Effekte. Im Kreis Altenkirchen gibt es drei dieser modernen und kreativen Arbeitsplätze. Diese befinden sich in Betzdorf (Foto links), Wissen und Flammersfeld. Im Beitrag stellen sich die Coworking Spaces mit ihren Angeboten vor.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Hassel

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.hassel@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Lang

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.lang@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de