Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

Am 12. Mai war es endlich soweit – die rund 300 Gäste trafen in der Werkstatthalle der Gebr. Schmidt Bauunternehmen AG (Kirchen-Freusburg) ein, um am Empfang der Wirtschaft des Kreises Altenkirchen 2022 teilzunehmen. Es gab einiges nachzuholen, denn nach dreijähriger coronabedingter „Zwangspause“ konnte sich bei bestem Wetter in Präsenz ausgetauscht werden.

Das Kompetenzzentrum digitale Technologien Mittelstand für die Region Mittelrhein-Westerwald, kurz DigiMit², unterstützt kostenlos mittelständische Unternehmen bei den ersten Schritten im Bereich der "Digitalisierung". Als Kooperationspartner werden die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen und das DigiMit² künftig gemeinsam Unternehmen beraten.

Für ihre herausragenden Leistungen wurden kürzlich zwei Absolventen der Universität Siegen mit Wurzeln im Kreis Altenkirchen mit dem Studienpreis ausgezeichnet. Die von der Sparkasse Westerwald-Sieg gestiftete und mit jeweils 1.500€ dotierte Auszeichnung ging an Dr. Tobias Reitz (Brachbach) im Bereich Maschinenbau und Tim Niklas Dapprich (Betzdorf) im Bereich Wirtschaftsrecht.

Mit dem Programm "Regionalförderung Fördergebiet Gemeinschaftsaufgabe" startet eine neue Förderung im Kreis Altenkirchen, die sich in erster Linie an überregional tätige, gewerbliche Produktions-betriebe sowie bestimmte Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe richtet. Gefördert werden insbesondere die Anschaffung neuer Maschinen und die Erweiterung bzw. der Neubau einer Betriebsstätte.

Neue Verfahren, Produkte und Dienstleistungen bieten Alleinstellungsmerkmale und sind damit unverzichtbar, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Unter dem Motto „SUCCESS – Vorsprung durch Innovation“ veranstaltet daher die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einen Wettbewerb zur Auszeichnung technologischer Innovationen in Rheinland-Pfalz.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

Müller Joschka P1020129 S Ausschnitt

Joschka Hassel

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 joschka.hassel@kreis-ak.de

 

 Ottens Fides S

 

Fides Lang

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.lang@kreis-ak.de

 Iris Scharenberg Henrich2

 

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

jk

Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de