Nach oben
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen

Der richtige Anstoss

Für Ihren Erfolg

AKTUELLE INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert regelmäßig über die Entwicklungen im Kreis. Sie wollen keinen Beitrag mehr verpassen? Dann registrieren Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter!


 

Das Förderprogramm go-digital unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe, die ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen optimieren wollen und das kundengerecht, effizient und sicher. Dabei stehen den KMU durch vom BMWi autorisierte Beratungsunternehmen zur Seite, die sie bei der Umsetzung innovativer Maßnahmen zum Auf- bzw. Ausbau moderner IT-Systeme fachlich beraten und begleiten.

Um den Konsum in der Coronakrise anzukurbeln, hat die Bundesregierung eine Senkung der Mehrwertsteuersätze vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 beschlossen. Dies bedeutet für Unternehmen aber auch, dass sie einige Prozesse umstellen und ihre Rechnungen anpassen müssen. „Markt und Mittelstand“ hat hierzu eine Zusammenfassung veröffentlicht.

Das am 03. Juni vom Koalitionsausschuss beschlossene Konjunkturpaket umfasst neben einer vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer eine Deckelung der Sozialabgaben, eine Erweiterung des steuerlichen Verlustrücktrags und ein Programm für Überbrückungshilfen.

Im Rahmen der Coronakrise haben bereits einige heimische Unternehmen diese als Chance verstanden und innovative Produkte auf den Markt gebracht. Auch die Firma MSA Vorrichtungsbau GmbH, die am Standort Eichelhardt seit über 20 Jahren maßgeschneiderte Lösungen zur Maschinenentwicklung, Prototypenherstellung, Konstruktion und Fertigung anbietet, zeigt hier ihren Erfinderreichtum.

Mit den vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld möchte die Bundesregierung viele Millionen Arbeitsplätze sichern. Die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes soll nun attraktiver gemacht werden. Aufstockungen bis zu einer Höhe von 80 Prozent des Gehalts sollen steuerfrei bleiben und nicht mehr wie bisher als steuerpflichtiger Arbeitslohn gelten.

Ihre Ansprechpartner

lars kober

 Lars Kober

 (Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt)

 Leiter Wirtschaftsförderung

 Tel. +49 (0)2681 81-3901
 lars.kober@kreis-ak.de

jk

 Jennifer Kothe

 (Dipl. Geogr./ in Elternzeit)

 Tel. +49 (0)2681 81-3906
 jennifer.kothe@kreis-ak.de

 

Iris Scharenberg Henrich2

Iris Scharenberg-Henrich

 (M.A.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3909
 iris.scharenberg-henrich@kreis-ak.de

Anna Lena Born

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3907
 anna-lena.born@kreis-ak.de

Ottens Fides S

Fides Ottens

 (B.Sc.)

 Tel. +49 (0)2681 81-3908
 fides.ottens@kreis-ak.de